Jetzt reagieren!

Der Winter ist vorbei und die Schäden am Haus werden sichtbar. Reagieren Sie jetzt und verhindern Sie schlimmeres.


Betonbehandlung

Betonkorrosion, Betonbehandlung Maler Knoch GmbH Coburg

Schäden an Betonbauteilen, z.B. Ausbrüche, bedürfen der sofortigen Behandlung zur Wiederherstellung der ursprünglichen Eigenschaften. Der Bewehrungsstahl muss mit vor Korrosion schützenden Mittel behandelt werden. Mit mineralischen Produkten wird die ursprüngliche Form wiederhergestellt. Mit unserer eigenen Marke

 



Betonkorrosion, Betonbehandlung Maler Knoch GmbH CoburgBetonkorrosion an einem Betonbauteil. Gut erkennbar ist die freiliegende Bewehrung.

Damit eine ausreichende Haftfestigkeit gewöhrleistet werden kann, ist eine entsprechende Aufbereitung des Untergrundes nötig. Die Instandsetzung des Betonbauteils erfolgt überwiegend durch das Abtragen loser und poröser Schichten. Meist sind dies Ersatz oder Schutzschichten.



Es muss jedoch gewährleistet sein, dass der Untergrund tragfähig genug ist. Die Betonoberfläche muss frei sein von:

  • losen und mürben Teilen und von sich leicht ablösenden Schichten - sie darf nicht abmehlen oder absanden,
  • Schalen, Ablösungen und Rissen parallel zur Oberfläche,
  • Kiesnestern und andere Hohlstellen, .
  • artfremden Stoffen (Gummiabrieb, Öl, Bewuchs etc.)

    Es ist zwingend der Abtrag carbonatisierter Betonschichten durchzuführen, da sonst die Carbonatisierung durch die oberste und die darunter liegende Schichten eindringt. Wenn man nur eine Abdeckung des Problems vorsieht, wird damit keine Verbesserung erreicht. Man muss die carbonatisierten Stellen komplett aus dem Betonbauteil entfernen.

     

    Die instand zu setzende Betonoberfläche muss bestimmte Mindestmaße der Oberflächenzugfestigkeit aufweisen. Sollten Sie solche Probleme Betonteilen haben, handeln Sie schnell.